Hengste

Ab sofort können wir Ihnen den Versand von Frischsperma von unseren Hengsten
– Helgi vom Berghof
– Baldur vom Sonnenreiter
anbieten. Nähere Infos gerne telefonisch unter +49 163 3928950


 

Helgi vom Berghof (geb. 2008)

Helgi_Helgi, Vierganghengst der Extra Klasse. Beindruckend feinfühliger  Hengst mit außergewöhnlichen Grundgangarten und hochweiten Bewegungen. Ein Pferd, das uns täglich immer wieder fasziniert. Seine außerordentliche Energie, gepaart mit Aufmerksamkeit dem Reiter gegenüber begeistert uns alle.
Helgi deckt in diesem Jahr auf der Lindenhöhe.

Hier ist ein Video vom 19. Februar 2015:

 

 FIZO Mai 2014:

Exterieur

Kopf 9
Hals-Widerrist-Schulter 8
Rückenlinie-Kruppe 8.5
Proportionen 8.5
Gliedmaßen 7.5
Stellung der Gliedmaßen 7.5
Hufe 8
Mähne-Schweif 7.5
Exterieur 8.08
Reiteigenschaften

Tölt 8.5
Trab 9
Pass 5
Galopp 9
Charakter und Gehwille 8.5
Form unter dem Reiter 8.5
Schritt 8
Reiteigenschaften 7.98
Langsamer Tölt 8.5
Langsamer Galopp 8.5

Gesamtnote

8.02

Abstammung

V: Selur vom Lipperthof VV: Lykill frá Blesastöðum 1A
VM: Sædís vom Lipperthof
M:Harpa vom Berghof MV: Konna-Bleikur frá Flugumýri
MM: Bergþora frá Gili

 


 

Baldur vom Sonnenreiter

(geb. 2001)

Auffallend hübscher Sohn des legendären Tyr vom Rappenhof. Im modernen Sportpferdetyp stehender Hengst, der durch seine hohe Leistungsbereitschaft und seine gleichmäßig guten Gänge überzeugt. Sein Tölt zeichnet sich durch viel Mechanik, eine sehr aktive Hinterhand aus und ist in jedem Tempo reitbar. Baldurs Eleganz, Leichtigkeit und Ausstrahlung haben uns von an Anfang an begeistert. Seine Fohlen überzeugen durch ihre Eleganz und der ausgesprochen guten Oberhals- und Rückenlinie.

Seine Grundgangarten sind überdurchschnittlich gut. Baldurs Trab ist federnd, raumgreifend und mit ausgeprägter Schwebephase. Der Galopp ist bergauf gesprungen mit viel Vorhandbewegung. Sein Schritt ist schreitend und weit übergetreten.

 

Hier ist ein Video von der Weltmeisterschaft 2011

Baldur deckt bei uns an der Hand nach Terminabsprache. Decktaxe: 800€

Abstammung

V: Týr vom Rappenhof VV: Thor von Sporz
VM: Gríma frá Kolkuósi
M: Bóna vom Steinadlerhof MV: Moldi frá Tóftum
MM: Svínka frá Svínhólum

Materialprüfung FIZO, Wurz 2008

Exterieur: 7,96

Reiteigenschaften: 7,98

Gesamtnote: 7,97

Nachkommen